Klasse B

PKW und Kraftfahrzeuge bis 3,5t

  • Kraftfahrzeuge- ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen aufler dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind. Das Mitführen von bis zu 750 kg Gesamtmasse schweren Anhängern hinter diesen Fahrzeugen ist immer erlaubt, ansonsten darf die Kombination der beiden Gesamtmassen aus Zugfahrzeug und Anhänger 3500 kg nicht überschreiten.
  • Klasse B Automatik: Der Erwerb einer Fahrerlaubnis mit Automatikbeschränkung berechtigt ausschließlich das Führen von Kraftfahrzeugen mit Automatikgetriebe. Eine Streichung dieses Vermerkes ist durch Ablegen einer weiteren praktischen Prüfung jederzeit möglich.
Mindestalter: 18* Probezeit: 2 Jahre Vorbesitz erforderlich: Nein Beinhaltet Klasse: AM, L

Theoretische und praktische Ausbildung

Theorie:

Mindestumfang des Theorieunterrichts (Doppelstunden zu je 90 Min.)
Ohne Vorbesitz einer anderen Klasse Mit Vorbesitz einer anderen Klasse
Grundunterricht 12 6
Klassenspezifischer Unterricht 2 2

Praxis:

Mindestumfang der Sonderfahrten (in Fahrstunden)
Schulung auf Bundes- oder Landstrassen 5
Schulung auf Autobahnen 4
Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit 3

*17 Jahre beim "Begleitendem Fahren"